Know How

Positionierung oder was ist SEO?

Positionierung oder SEO – diese beiden Namen, die als Synonyme behandelt werden, liest oder hört man in letzter Zeit öfters im Zusammenhang mit dem Aufbau effektiver Marketingstrategien. Was ist es genau? Wie funktioniert das? Wie lange dauert es? Wie viel kostet es?

Wir werden versuchen, diese Fragen zu beantworten!

 

 

Was ist SEO?

Suchmaschinenoptimierungen (oder SEO – Search Engine Optimization, Suchmaschinenoptimierungen) sind Maßnahmen, die auf höhere Positionen in Suchmaschinenergebnissen meistens bei Google, abzielen. Die Suche basiert auf einer bestimmten Phrase und das Ergebnis hängt von der Nützlichkeit der Seite in Bezug auf den Suchbegriff ab. Was bedeutet das für Sie?

Die Nützlichkeit wird durch den Inhalt der Seite (eng. Content) bestimmt. Der gesamte Inhalt der Website soll mit der Phrase übereinstimmen. Jedoch ist nicht nur der Inhalt wichtig. Moderne Suchmaschinen scannen und prüfen den gesamten Code der Website, wie sie erstellt wurde, ob HTML-Tags bestimmungsgemäß verwendet werden, ob Metadaten richtig definiert sind usw. Google verfügt über eine Reihe von Rankingfaktoren, die nur Google kennt. Bei der Prüfung wird die Position der Seite in den Suchergebnissen für einen bestimmten Suchbegriff festgelegt.

Die Positionierungsaufgabe besteht darin, alle diese Rankingfaktoren auf der Internetseite zu perfektionieren. Es umfasst daher sowohl die Inhalte auf der Website als auch die technische Optimierung des Website-Codes. Häufig umfasst dies das Hinzufügen neuer Inhalte zu der Seite, das Ändern alter Inhalte, das Festlegen geeigneter Untertitel von Unterseiten oder schließlich die Optimierung des für den Benutzer unsichtbaren Codes, beispielsweise eine Zeile mit Kopfzeilen.

 

On-Site SEO und Off-Site SEO

Diese Aktivitäten sind nicht alles. Die oben genannten Optimierungen werden als On-Site-Aktivitäten (On-Page-Aktivitäten) bezeichnet. Für die vollständige und effektive Durchführung der Positionierungsaktivitäten ist auch eine Off-Site-Optimierung erforderlich, die hauptsächlich Links zur Webseite umfasst.

Eine Internet-Suchmaschine weiß, auf welchen Internetseiten Links zu Ihrer Website vorhanden sind, wie viele davon vorhanden sind und wie hoch die Qualität, sowohl der Link-Seiten selbst als auch der Links selbst ist! Off-Site-Aktivitäten zielen darauf ab, die Quantität und Qualität dieser Links zu optimieren, damit sie am besten für die Internetseite funktionieren, auf die Sie verlinken.

 

Wie lange dauert es?

Da die grundlegenden Definitionen schon hinter uns liegen, ist es Zeit für eine der wichtigsten Fragen – wie lange dauert die SEO eigentlich? Wieviel Zeit braucht man, bis eine Website in den Top-Ten der Suchergebnissen und noch besser in den Top-3 wird?

Leider gibt es keine einfache Antwort auf diese Frage. Die Positionierung einer Webseite ist im Allgemeinen eine Marketingaktivität. Wie bei herkömmlichen Marketingtechniken ist es unmöglich, die genauen Auswirkungen der durchgeführten Aktivitäten sowie die Zeit, in der sie wirksam werden, vorherzusagen.

Wenn wir eine Anzeige in einer Zeitung oder einem Werbespot im Fernsehen platzieren, können wir nicht mit hoher Genauigkeit die Größe des Zustroms neuer Kunden und den Zeitraum bestimmen, in dem der Zustrom stattfinden wird. Mit der Positionierung ist noch schwieriger, da die Konkurrenz groß ist. Jede andere Webseite zu einem bestimmten Thema ist in dem Falle Konkurrenz. Die Änderungen sind oft so subtil, dass es lange dauert, um von Suchmaschinenspinnen wahrgenommen zu werden. Hinzu kommen ständige Änderungen in den Algorithmen, neue Rankingfaktoren, Änderungen an alten Rankingfaktoren, Marketingaktivitäten des Wettbewerbs … man hat es nicht leicht 😊.

Bei jedem Schritt wird wiederholt, dass das Positionieren ein kontinuierlicher Prozess ist. Dies ist richtig, wenn man die oben genannten Faktoren berücksichtigt da diese ständige Positionsschwankungen verursachen. Wenn sich etwas in der Suchmaschine und ihren Algorithmen ändert, sollen vorbeugende oder Wiederaufbaumaßnahmen ergriffen werden. Wenn die Konkurrenz anfing, viele gute Qualitätsartikel zu veröffentlichen, sollten Sie die Nützlichkeit Ihrer eigenen Internetseite verbessern. SEO ist ein ständiger Kampf um die Position der Website des Kunden.

 

Wie viel kostet eine Positionierung?

Eine von Kunden am häufigsten gestellte Frage betrifft die Positionierungskosten. Leider ist auch hier die Antwort nicht einfach und eindeutig.

Alles hängt vom Thema, dem Tätigkeitsbereich und der Qualität der Website des Kunden ab. Wenn die Qualität nicht hoch ist und der Kunde an der Spitze der Suchergebnisse für eine sehr wettbewerbsfähige Phrase stehen möchte, werden erstens die Werbeaktivitäten viel Zeit in Anspruch nehmen und zweitens werden sie viel kosten, wahrscheinlich sogar ohne sichtbare Auswirkungen selbst für einige Monate. Wenn der Kunde jedoch eine starke Marke hat, eine gut entwickelte und ausgebaute Internetseite, und die Wettbewerbsfähigkeit der Phrase nicht die Höchste ist, werden die Handlungen des Positionierers auf die „Erweiterung“ dessen beschränkt, was die Website bereits auszeichnet oder auf die Beibehaltung der Position.

Nun, wir wissen, dass die Frage nicht beantwortet wird. Wir geben also Zahlen an: eine Positionierung kann abhängig von den oben genannten Faktoren ab 500 PLN pro Monat ohne Obergrenze kosten.

Die obige Aussage impliziert eine Zusammenarbeit auf der Grundlage eines Abonnementvertrags. Es gibt jedoch viel mehr Möglichkeiten in der SEO – Abrechnung von Position bestimmter Phrasen in den Suchergebnissen, für die durchgeführte Arbeit, ein Audit nach Änderungen, die der Kunde selbständig eingeführt hat. Jeder findet sicher die Optionen, die seinen Anforderungen am besten entsprechen.

 

Was bewirkt die Positionierung?

Dies ist eine weitere Frage, die schwer zu beantworten ist. Wir werden jedoch versuchen zu erklären, wie SEO die Positionierung der Webseite beeinflusst.

Bei einer gut durchdachten und effektiven Optimierung, bei der die Internetseite in die Top-Suchergebnisse für sehr wettbewerbsfähige und gewinnbringende Phrasen aufgenommen wurde, können die Auswirkungen der Positionierung in finanzieller Hinsicht äußerst lukrativ und im Hinblick auf das Image sehr breit sein.

Solche erfolgreichen Kampagnen erhöhen nicht nur die Anzahl der Kunden und Bestellungen, sondern auch den Nutzerverkehr auf der Website und somit die Bekanntheit der Marke. Je mehr die Marke erkennbar ist, je mehr Leute darüber sprechen, desto schneller steigt diese Anerkennung durch Mund-zu-Mund Propaganda, was wiederum zu einer Erhöhung der Anzahl der Kunden führen kann.

Dasselbe Ziel kann erreicht werden, indem ein anderer Pfad gewählt wird. Wir haben oben über sehr konkurrenzfähige Phrasen gesprochen – und was wäre, wenn stattdessen die Positionierung für eine sehr große Anzahl von weniger gesuchten Phrasen durchgeführt wird? Aus unserer persönlichen Erfahrung sowie aus den, in diesem Thema durchgeführten Recherchen scheint es, dass diese Art von Ansatz oft viel mehr greifbare Vorteile bringt als zwingende Versuche die Seite für sehr schwierige Keywords hoch in den Ergebnissen zu positionieren. Es ist ein Ansatz zur Optimierung von Phrasen mit dem sogenannten Long Tail (z.B. „billiger Friseur in Berlin“), im Gegensatz zu dem, der sich auf kurze Tailsätze (z.B. “ Friseur“) konzentriert.

Manchmal bringt das Positionieren jedoch, egal was wir versuchen, keine Ergebnisse in der erwarteten Zeit. Was gibt es für Alternativen?

 

Google AdWords

Wenn Sie den Datenverkehr auf der Website schnell erhöhen oder eine kurzfristige Werbekampagne durchführen möchten, hilft Ihnen der SEM-Dienst (Seach Engine Marketing) von Google AdWords.

AdWords ist ein PPC-Service (Pay-per-Click) von Google, mit dem Sie Ihre Anzeige über organische (d.h. nicht bezahlte) Internet-Suchmaschinen-Ergebnisse schalten können. Wahrscheinlich haben Sie bemerkt, dass die ersten Ergebnisse den Hinweis ANZEIGE tragen – es sind die Ergebnisse von AdWords. Die Zahlung wird aus dem vorgegebenen Budget nur in dem Moment in Rechnung gestellt, in dem der Nutzer auf die Anzeige klickt. Im Vergleich zur Positionierung können die Kosten für diese Art von Kampagne sehr hoch sein. Solche Aktivitäten werden von Fachleuten in Auftrag gegeben, die eine Kampagne so gestalten, dass sie in kürzester Zeit den größtmöglichen Nutzen zu möglichst geringen Kosten erzielt.

 

Zusammenfassung

Wir hoffen, dass der obige Artikel hilfreich war und Sie dem beliebten Thema Positionierung von Websites nähergebracht hat. Sie haben die grundlegenden Konzepte und Mechanismen kennen gelernt, mit denen Sie besser verstehen können, was unsere Arbeit ist und was wir tun, damit Sie – unseren Kunden, im Web funktionieren können.

Wenn Sie Fragen haben – sowohl sachlich als auch angebotsbezogen, bitten wir Sie sich direkt an uns zu wenden!

Komentarze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Chcesz artykuł na inny temat?

Masz pytania? Interesuje Cię oferta 1connect? A może potrzebujesz artykułu na podobny temat?
Napisz do nas.

Bądź na bieżąco

Newsletter został poprawnie zasubskrybowany.

Wystąpił błąd. Spróbuj ponownie.

1CONNECT will use the information you provide on this form to be in touch with you and to provide updates and marketing.